Dogproblems Logo und Hundezeichnungen
AbstandshalterImpressum
AbstandshalterDiese Seite drucken barrierefreie AnzeigeAbstandshalter

ATN Tierpsychologie Absolvent - Tierpsychologie Ausbildung - ATN Akademie für Tiernaturheilkunde
Mitglied der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.

Abstandshalter
Ernährung + Beratung

Foto zur optischen Verschoenerung

Immer wieder werden wir mit neuen Futtermittelmarken, mit vielversprechenden Werbeslogans für unsere Hunde, konfrontiert.
Die Regale stehen in den Futtermärkten voll mit Hochglanz verpackten Futtertüten und Dosen jeder Art.
Aus diesem Futtermitteldschungel soll man das geeignete Futter für seinen Hund rausfinden. Geschultes Personal mit objektiver Beratung, warum gerade dieses oder jenes Futter empfohlen wird, findet man kaum!

Foto zur optischen Verschoenerung




Beschäftigung, Spaziergänge und artgerechte Haltung ist für einen Hund wichtig. Ebenso wichtig ist eine ausgewogene Ernährung und ein gutes Futter für die tägliche Gesundheitsvorsorge für den Vierbeiner.


Foto zur optischen Verschoenerung

Jedes Futter und Fütterungsart hat seine Berechtigung. Ob Trockenfutter, Dosenfutter oder Rohfutter. Doch Futter ist nicht gleich Futter.
Ich helfe Ihnen dabei, das Futtermitteletikett Ihres Hundefutters zu verstehen und das Fertigfutter anhand der Informationen auf der Verpackung zu bewerten.
Sollten Sie nach dieser Bewertung zum Schluss gekommen sein, sich eventuell für ein anderes Hundefutter entscheiden zu wollen, bin ich Ihnen auch hierbei behilflich eines zu finden, ohne spezielle Werbung für ein bestimmtes Futter zu machen.

Foto zur optischen Verschoenerung

Im Rahmen einer Ernährungsberatung berechne ich Ihnen den Bedarf Ihres Hundes - Energie, Futtermenge abhängig in welcher Lebensphase sich Ihr Hund befindet.

Bei Übergewicht erstelle ich Ihnen einen Diätplan für Ihren Vierbeiner.

Auch Krankheiten, Allergien und Unverträglichkeiten stehen oft im Zusammenhang mit dem Hundefutter.

Foto zur optischen Verschoenerung

Im Zuge meines Beratungsgesprächs werde ich Sie über Alternativen zum Fertigfutter aufklären. Was ist "BARF"? BARF bedeutet Biologisch Artgerechte Rohfütterung: Rohfleisch, Knorpel, Knochen, Gemüse, Obst, Kräuter, Milchprodukte... eine ausgewogene, natürliche Ernährungsform für den Hund.
Bei Interesse helfe ich Ihnen gerne mit dem Einstieg in die Rohfütterung.



Paragraph 2, Absatz 1, Tierschutzgesetz:
Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen.




Foto zur optischen Verschoenerung